artaphot_DSC04504.jpg

Chor
der Dreifaltigkeitskirche Bülach

Der Chor der Dreifaltigkeitskirche Bülach besteht zurzeit aus rund vierzig begeisterten Sänger:innen, die mit grossem Elan und Engagement jährlich 10 Gottesdienste der Katholischen Kirche in Bülach begleiten.

Besonders eindrücklich sind die zur Tradition gewordenen Festgottesdienste an Ostern und Weihnachten. Zudem organisiert der Chor Konzerte und tritt zu besonderen Anlässen auf. Das Repertoire umfasst geistliche Musik grosser Meister und moderner Komponisten bis hin zu Opernchören und ausgewählten Volksliedern.

artaphot_DSC04514.jpg

NÄCHSTER AUFTRITT

Samstag, 24.12.2022

23.10 Uhr - musikalische Einstimmung

Katholische Kirche Bülach

Samstag, 24.12.2022

23.30 Uhr - Mitternachtsmesse am Heiligabend

Katholische Kirche Bülach

Vorfreude herrscht im Chor der Dreifaltigkeitskirche Bülach. Denn dieses Jahr wird er voraussichtlich nach der zweijährigen Covid-bedingten Pause die Mitternachtsmette wieder mitgestalten dürfen.

 

Für diesen feierlichen Anlass wurde die Missa Pastoralis in D-Dur vom tschechichen Komponisten, Organisten und Kapellmeister Franz Xaver Brixi (1732 – 1771) ausgwählt.

 

Brixis gesamtes Leben und Wirken spielte sich in Prag ab, wo er – dank seiner musikalischen Begabung und ausführlichen Ausbildung – schon bald verschiedene Ämter als Organist und Chorleiter im Veistdom ausübt. Das machte aus Franz Xaver Brixi eine wichtige und beliebte Persönlichkeit des Prager Kulturlebens in der Übergangsperiode zwischen Barock und Klassik.

 

Seine Musik ist von einer klaren Melodik, einem frischen Rhythmus und Elementen der tschechichen Volksmusik geprägt und umfasst mehrheitlich Kirchenmusik – unter anderen mehr als 100 Messen –, aber auch Sinfonien und Konzerte.

 

Unter der Gesamtleitung unseres Dirgigenten Roger Widmer und Zenon Cassimatis an der Orgel werden wir von 10 Musiker:innen begleitet, die mit ihren Streich- und Blassinstrumente den lieblichen und gleichzeitig heiteren Charakter von Brixis Werk unterstreichen. Als Solisten konnten wir Anna Glitschtaler (Sopran), Melanie Forgeron (Alt) und Yves Brühwiler (Bass) gewinnen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr 2023.

Aktuelles